Beispiellösung Anamnesebogen Wiens

31 Enero 2019

Elisabeth Maria Wiens, geboren am 8.12.1922, wurde heute in unserer Pflegeeinrichtung aufgenommen. Da sie noch völlig orientiert ist, stammen alle Informationen zum Anamnesebogen von ihr selbst. Das Anamnesegespräch wurde von Schwester Judith geführt.

Zu ihrer Tochter, ihrem Schwiegersohn und ihrem Sohn hegt sie engen Kontakt, jedoch wünscht sie keinen Kontakt von ihrem geschiedenen Mann. Des Weiteren ist sie im Kirchenchor der Matthäus-Gemeinde aktiv und hegt einen engen Kontakt mit Pfarrer Schreiner. Bei der Kontaktpflege, sollte sie teilweise unterstützt werden, dass heisst, das PP könnte sie regelmäßig daran erinnern anzurufen und Besuche zu vereinbaren. Besuch zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kommt ihr entgegen. Sie sollte auch in die Betreuung im Haus, wie Singgruppe und Küche, integriert werden.

Leider leidet sie an ständigen Schmerzen, nimmt jedoch kein Schmerzmittel dagegen ein. Diese Schmerzen beeinflussen ihre Mobilität und verringern ihre Autonomie. Daher wird eine Teilübernahme erforderlich. Zur Schmerzbewältigung benutzt sie Wärmflaschen, die aber nicht wärmer als 50 Grad sein sollten.

Des weiteren bevorzugt sie in einem Einzelzimmer untergebracht zu werden und nur von weiblichem Pflegepersonal betreut zu werden. Letztendlich bleibt noch zu erwähnen, dass sie den Tod fürchtet und auch ihre Sehkraft vollständig zu verlieren.

Read 343 times Last modified on Jueves, 31 Enero 2019 13:19
Super Usuario

Tina Schönherr - Program Head, German as Foreign Language

Born and raised in Germany, Tina moved to Spain in 2005 after completing her studies in "Graphic Technology and Adult Education and Continuing Professional Education" where she gained her first professional experience in graphic arts abroad. In 2007, Tina redirected herself to teaching German as a foreign language.  First, she provided live classroom courses and later, increased her live online classes.  During her professional career, she has specialised more and more in teaching German as a foreign language.  She acquired the licenses for Telc Examiner A1 to C2 and for the Evaluator for A1 to B2. In order to better prepare her students (international nursing staff) for their exam, she has also acquired the licenses for examiners and assessors for B1 / B2 German nursing / medicine. Tina is also a certified lecturer.

More in this category:

Testimonials

Belle Bitana
09-09-2019, 11:16
Sehr geehrte Frau Schönherr, Alles in Ordnung, Frau Schönherr, keine Sorge! Eigentlich möchte ich mich bei Ihnen wieder bedanken weil ich die Telc … read more
Kaela Lorraine Garcia
09-09-2019, 11:15
Ich möchte Ihnen allen für Ihre Hilfe danken. Vielen Dank für alles, was Sie uns beigebracht haben. Ich habe die TELC Prüfung bestanden! Ich bin … read more
Rakie Gumaro
08-09-2019, 07:37
Thank you Miss Tina. It such a BIG Help for us.
Godbless!

Buscar contenido

About Sambori-Gandia

contact info

Sambori Gandia

+ Tel: +34 655 18 37 45
+ info@sambori-gandia.com

We're on Social Networks. Follow us & get in touch.